Am 17. Februar 2021 haben die drei Brandenburger Verkehrsunternehmen Cottbusverkehr GmbH, Verkehrsbetriebe Brandenburg an der Havel GmbH und Stadtverkehrsgesellschaft mbH Frankfurt (Oder) den Zuschlag für den Bau ihrer neuen Straßenbahnen an den Anbieter ŠKODA Transportation a.s. erteilt. Damit ist ein langer Prozess einer gemeinsamen Ausschreibung erfolgreich beendet worden.

Skoda ForCity FF Logos

Aufgrund des eingerichteten Impfzentrums in den Messehallen werden ab Mittwoch, den 20.01.2021 die Linien 980 und 987 am Messering umgeleitet und eine zusätzliche Haltestelle „Messehalle“ eingerichtet. Um dies unter Beibehaltung planmäßiger Ankunfts- und Abfahrtzeiten der Linien 980 und 987 zu gewährleisten, wird für den notwendigen Zeitraum die Haltestelle „Messering“ auf den Messering verlegt und die Haltestelle „Friedrich-Ebert-Str.“ nicht angefahren. Diese Umfahrung erfolgt nur in den Zeiträumen der fahrplanmäßigen Bedienung der Haltestelle „Messering“. Fahrplan 980 987

Am 01.01.2021 erfolgt im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) eine Tarifanpassung.

Die Abo-Fahrausweise für Frankfurt (Oder) AB bleiben preisstabil. Aus den Tageskarten werden 24-Stunden-Karten, die ab Entwertung für 24 Stunden genutzt werden können.

Fahrscheine des alten Tarifs (Einzelfahrausweise, Tageskarten, 4-Fahrten-Karten) können noch bis zum 30.06.2021 abgefahren werden!
Ein Umtausch ist ausgeschlossen!

Hier finden Sie die neuen Tarife im Tarifbereich Frankfurt (Oder) - Stadtgebiet und Umland, gültig ab 01.01.2021