Straßenbahnen rollen künftig leiser
Zwei Großbaustellen der SVF stehen kurz vor dem Abschluss der Arbeiten. Um effizient und mit geringst möglichen Einschränkungen im Fahrplanangebot die großen Baumaßnahmen in der Lindenstraße und an der Kreuzung Bahnhofstraße/ Heilbronner Straße abschließen zu können, wurden beide Baustellen zeitlich zusammengelegt. So können die Belastungen für die Nutzer des Nahverkehrs zeitlich eng begrenzt werden.

Zum vollständigen Artikel (MOZ)