Engpässe im städtischen Nahverkehr
Die Stadtverkehrsgesellschaft mbH (SVF) kann ihr Nahverkehrsangebot derzeit nur mit großen Anstrengungen aufrecht erhalten. Grund dafür ist die Pleite des Subunternehmers Harald Homann. Er hatte am 3. August beim Amtsgericht die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beantragt.

Zum vollständigen Artikel (MOZ)