Bis zu 270 Kilogramm Papier wurden in den letzten Jahren pro Kopf in Deutschland verbraucht. Die Reduzierung des Papierverbrauchs tut nicht nur der Umwelt gut, sondern spart in unserem Fall auch eine Menge Platz in den Büros!

In vielen Unternehmen wird bereits die elektronische Rechnungslegung zum Versand von Rechnungen, Rechnungsanlagen und Rechnungskorrekturen genutzt. Neben den ökologischen Aspekten hat sich die digitale Alternative als eine zuverlässige, sichere und rechtskonforme Methode erwiesen.

Auch wir machen in diesem Zusammenhang einen großen Schritt nach vorne und werden zur Optimierung unserer Finanzprozesse ab dem 01.01.2021 auf den Empfang elektronischer Rechnungen umstellen.

Folgende Möglichkeiten zur Übermittlung von Rechnungen, Rechnungsanlagen und Rechnungskorrekturen stehen Ihnen zukünftig zur Auswahl:

           PDF / ZUGFeRD / xRechnung per E-Mail

Bitte senden Sie Rechnungen und deren Anlagen zukünftig auf die folgende Mail-Adresse:

rechnungen(ät)svf-ffo.de

    PDF & ZUGFeRD per E-Mail

Beim Versand von PDF Rechnungen sind folgende Vorgaben zu berücksichtigen:

  1. Pro Rechnung (ohne Anlage) wird nur eine ungeschützte PDF-Rechnung mit max. 10 MB akzeptiert. Der Dateiname ist frei wählbar.
  2. Anlagen zur Rechnung müssen als PDF gesendet und als Anlage gekennzeichnet sein.
    [Anlage_*.pdf] oder [Attachement_*.pdf]
  3. Unzulässige Zeichen in Dateinamen sind:
    \ / : * ? “ < > | ;
  4. Grundsätzlich unzulässige Dateinamen:
    INTERNAL_JMS.XML oder Inbound_1.*

Bitte ersetzen Sie bei der Eingabe der E-Mail Adresse den Platzhalter "(ät)" gegen ein "@"!